Zahnheilkunde

Gerade unsere älteren Patienten leiden häufig unter „schlechten Zähnen“. Leider können sie uns nicht mitteilen, ob sie Zahnschmerzen haben.

Zahnstein ist nicht nur ein kosmetisches und hygienisches Problem, sondern stellt als Keimherd im Körper ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar, das im ungünstigsten Fall auch eine Herz- und/oder Nierenerkrankung auslösen kann.

Mexxi liebt seine Zahnbürste

Deshalb kann eine Zahnsanierung, egal in welchem Alter, die Lebensqualität Ihres Tieres erhöhen und dessen Gesundheit erhalten.

Unser Spektrum der Zahnheilkunde bietet unter anderem:

Zahnsanierungen:
  • Entfernung von Zahnstein mittels Ultraschall
  • Extraktion von Zähnen
  • Füllung von Zähnen
Kieferchirurgische Eingriffe:
  • Entfernung von Tumoren
Osteosynthese im Kieferbereich:
  • Frakturen im Ober- und Unterkiefer, z.B. nach Unfällen

Jede Zahnbehandlung wird selbstverständlich unter einer kontrollierten Allgemeinanästhesie durchgeführt.

Egal ob Hund oder Katze – saubere, gesunde Zähne sind wichtig für die Gesundheit Ihres Vierbeiners!